Willkommen auf Squeak.de

Squeak ist eine multimediale Programmierumgebung basierend auf der Programmiersprache Smalltalk. Squeak ist frei und quelloffen und unterstützt alle gängigen Betriebssysteme.
Die Squeak-Oberfläche basiert auf dem Morphic-Framework, mit dem interaktive, multimediale Benutzeroberflächen mit geringem Aufwand entwickelt und gewartet werden können. Für Einsteiger bietet die auf Squeak-basierte Etoys-Umgebung einen Entwicklungsansatz, mit der Kinder jeden Alters Simulationen, Spiele, interaktive Bücher und noch viel mehr erstellen können.
Zu der Vielzahl von in Squeak umgesetzten Anwendungen zählen Projekte aus verschiedensten Bereichen wie beispielsweise Bildung, Multimedia, Computerspiele, Wissenschaft und Industrie.

Werkzeuge zur Verwaltung, zum Lesen, Schreiben und zur Ausführung von Smalltalk-Quelltext

Squeak

Es ist Smalltalk!

Alles ist ein Objekt. Objekte arbeiten zusammen, in dem sie Nachrichten austauschen, um das gewünschte Programmverhalten zu erzeugen. Die Programmiersprache Smalltalk bietet eine prägnante Syntax und einfache Ausführungssemantik. Das Smalltalk-System ist in sich selbst geschrieben: Compiler, Debugger, Programmierwerkzeuge usw. bestehen ausschließlich aus Programmtext der Sprache Smalltalk. Der Nutzer kann dies alles lesen und nach Belieben verändern. Anfänger kommen sehr schnell in der Umgebung zurecht und Fortgeschrittene können elegante Lösungen im großen Stil entwickeln.

Grafik dank Morphic

Alle grafischen Objekte sind anfassbar und interaktiv veränderbar. Dies fördert kurze Feedback-Schleifen und ermöglicht Anwendungsentwicklung mit geringem Aufwand. Daher erweitert Morphic die text-basierte, lebendige Programmiererfahrung von herkömmlichen Smalltalk-Umgebungen um eine intuitiv bedien- und programmierbare Nutzeroberfläche.

Bildung und Lehre

Schnellstart

Zum schnellen Einstieg gibt es ein Arbeitsblatt von Esther Mietsch. Hier wird vom Start von Etoys zu den grundlegenden Elementen der Umgebung alles vorgestellt.

Ein kleiner Informatik Kurs

Eine ausführliche Unterrichtsreihe findet sich in der deutschen Übersetzung des Buches ‘Powerful Ideas in the Classroom’ von B.J. Allen-Conn und Kim Rose. In zwölf aufeinander aufbauenden Etoys-Projekten werden Phänomene wie Rückkoppelung, Beschleunigung und Schwerkraft erkundet - immer auch begleitet von Aktivitäten abseits des Computers.

Squeak e.V.

Über uns

Seit 2002 gibt es den Squeak Deutschland e.V. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Squeak/Smalltalk im deutschsprachigen Raum bekannt zu machen und dessen Verwendung zu fördern.